Suche

Wortmann investiert in Jungunternehmen

Haben mit der Unternehmerfamilie Wortmann einen starken Partner an ihrer Seite: die Gründer der Metallbude (von links) Tobias Stermer, Dennis Siemens, Rudolf Klause und Christian Siemens mit Nadine Wortmann-Resetarits (dritte von links) und Mark Wortmann (rechts).

Neu gegründete Wortmann Future Capital GmbH unterstützt Start-ups der Region

Mit Gründung der Wortmann Future Capital GmbH geht die Unternehmerfamilie der Detmolder Schuh-Holding einen weiteren strategischen Schritt Richtung Zukunft: Horst Wortmann hat die neue Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kindern Nadine Wortmann-Resetarits und Mark Wortmann unter dem Dach der Familienstiftung gegründet, um Start-ups aus der Region zu unterstützen. „Wir bieten jungen Unternehmen in einer Partnerschaft Finanzkraft, Know-how, viel Erfahrung und das Netzwerk eines international agierenden Unternehmens“, so Nadine Wortmann-Resetarits, Geschäftsführerin der neuen Gesellschaft. Ihr Bruder Mark Wortmann ist überzeugt: „Mit uns als strategischem Partner wird es jungen Unternehmen schneller und sicherer gelingen, sich erfolgreich am Markt zu etablieren.“

Die erste Beteiligung der Wortmann Future Capital GmbH erfolgte bei dem Start-up Metallbude SK GmbH. Das 2020 gegründete Unternehmen ist auf hochwertige Design-Möbel aus Metall spezialisiert und ebenfalls in Detmold ansässig. Weitere strategische Partnerschaften mit regionalem Fokus sollen folgen. „Vor Ort erfolgsversprechende, junge Unternehmen zu stärken und damit zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen, wäre nicht nur ein Gewinn für die Region, sondern freut uns als ortsansässige Unternehmerfamilie sehr“, unterstreicht Horst Wortmann seine lokale Verbundenheit.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner