Suche

Supreme mit starker Besucherfrequenz

Veranstalter überrascht von hohen Besucheraufkommen

Von einer außergewöhnlichen Resonanz berichten die Veranstalter der Ordermesse Supreme Women&Men in München. „Ein noch nie da gewesener Zuspruch“ hat selbst die Macher der viertägigen Veranstaltung überrascht. Vom ersten Messetag an seien die Gänge stark belebt gewesen, die Frequenz von Einkäufern und Besuchern hoch und an den Ständen der Aussteller sei intensiv gesichtet und geordert worden.

Bereits am Samstag noch vor Messebeginn um 9 Uhr seien die ersten Einkäufer ins MTC gereist, um mit genügend Zeit alle wichtigen Kollektionen und Trends zu entdecken. Der Sonntag war der stärkste Tag der Supreme Women&Men München, aber auch Montag und Dienstag blieben konstant gut. Die hohe Frequenz und die positive Stimmung überraschten nicht nur das Team der The Supreme Group rund um Aline Müller-Schade, sondern auch Aussteller und Einkäufer gleichermaßen. Die Orderplattform war zu 100 Prozent ausgelastet.

„Seit Gründung der The Supreme Group vor über 17 Jahren haben wir in den letzten Jahren viel erlebt. Es gab immer Höhen und Tiefen in unserem Geschäft. Was wir bei dieser Supreme Women&Men erleben durften, ist einzigartig ‒ einzigartig positiv“, freute sich Aline Müller-Schade, Geschäftsführende Gesellschafterin von The Supreme Group.

Die kommende Sommerausgabe, Saison Frühjahr/Sommer 2025, findet vom 10. bis 13. August 2024 statt.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner