Suche

Wieder mehr Aussteller auf der Innatex

Foto: Innatex – Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien

Über 200 Brands haben sich bisher angemeldet

Vom 21. bis 23. Januar findet die Innatex zum 51. Mal und wieder zur gewohnten Tagefolge statt. Für den Samstag bis Montag in Hofheim-Wallau bei Frankfurt haben sich bisher weit über 200 Brands zur Fachmesse für nachhaltige Textilien angemeldet, womit sich die Tendenz wieder Richtung Pre-Covid-Niveau bewegt. „Die fortwährende Weiterentwicklung einer nachhaltigen Textilwirtschaft wollen wir mit neuen Formaten und Kooperationen fördern“, sagt Alexander Hitzel, Projektleiter der Innatex. „Wir arbeiten derzeit mit dem Handelsverband (HDE) an einer Ansprache für konventionelle Händler.“

Aus dem Schuhbereich sind Aussteller wie Duckfeet, Genesis, Gottstein, Grand Step Shoes, Grünbein, Koel Barefoot, Orangenkinder, Papoutsi Shoes, Pololo, Werner 1911 und Zouri Shoes mit von der Partie.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner