Suche

Stabwechsel im Vorstand der ANWR Group

Fritz Terbuyken scheidet auf eigenen Wunsch aus

Fritz Terbuyken, Vorstandsmitglied der internationalen Handelskooperation ANWR Group, hat den Aufsichtsrat um Aufhebung seines noch laufenden Vertrages gebeten und wird das Unternehmen nach 15 Jahren Vorstandstätigkeit verlassen. Am 19. Juni 2023 übergibt Terbuyken die Aufgaben an seinen Vorstandskollegen Tobias Eichmeier und steht der Unternehmensgruppe noch bis Jahresende beratend zur Verfügung. Dies teilte die Verbundgruppe in einer Pressemitteilung mit.

„Diese erfolgreichen fünfzehn Jahre bei der ANWR Group waren in jeder Hinsicht eine wertvolle, unternehmerisch belebende Zeit“, bestätigt Fritz Terbuyken. Seit 2008 im Vorstand, war der Handelsexperte maßgeblich an der Entwicklung der Verbände der ANWR Group beteiligt. Unter seiner Führung wurde das Großhandels-Geschäft mit den globalen Schuh- und Sportmarken weiterentwickelt. Die Anzahl der Zentralregulierungsverträge wurde zudem auf rund 2.500 aktive Industriepartnerschaften ausgebaut. Terbuyken steht wie kein anderer auch für die Umsetzung des im Jahr 2014 errichteten Ordercenter O1, einem der mittlerweile bedeutendsten Orderplätze der Schuh-, Sport- und Lederwarenbranche in Europa.

„Der Aufsichtsrat dankt Fritz Terbuyken für sein Engagement und die Erfolge in der gemeinsamen Zeit“, erklärte Holger Baierl, Vorsitzender des Aufsichtsrats der ANWR Group. „Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner