Suche

Skechers verklagt Hermès

Luxuslabel soll Patente der US-Schuhmarke verletzt haben

Die US-Schuhmarke Skechers hat die Luxusmarke Hermès wegen einer Patentverletzung seiner Massage-Fit-Sohlentechnologie vor einem Bundesgericht in New York verklagt. Die im Jahr 2022 eingeführten Hermès-Schuhmodelle Éclair und Envol sollen die Designelemente der Sohle enthalten, die mehrere Skechers-Patente verletzen, die in der Go-Walk-Serie verwendet werden.

„Es ist enttäuschend, dass ein Unternehmen mit dem Ruf und Ansehen von Hermès beschlossen hat, die patentierten Designs von Skechers zu kopieren und zu verletzen“, sagte ein Skechers-Sprecher. Das Unternehmen habe „keine andere Wahl, als rechtliche Schritte einzuleiten, wenn Wettbewerber unsere Rechte unverhohlen missachten“.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner