Suche

Berkemann übernimmt Däumling

Bernd Weinspach (links) und Thomas Bauerfeind

Kinderschuhmarke soll am Standort Bruchweiler fortgeführt werden

Die Berkemann-Gruppe übernimmt zum 1. November die Kinderschuhmarke Däumling. Das Unternehmen aus Zeulenroda wird die Geschäfte mit der Marke unter der neugegründeten Däumling Kinderschuhfabrik in Bruchweiler fortsetzen.

Die Kinderschuhfabrik Däumling wurde 1937 von Hermann Meyer sen. gegründet. Sie wurde über die folgenden drei Generationen hinweg als Familienunternehmen weitergeführt. „Die vierte Generation hat andere Interessen und wird die Tradition nicht fortsetzen“, so der Firmeninhaber Bernd Weinspach. Umso mehr freut sich Weinspach einen Übernehmer gefunden zu haben, der ebenfalls als Familienunternehmen in der Schuhindustrie tätig ist. Er werde der neuen Gesellschaft weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Das Däumling-Team soll auch künftig selbstständig die bestehenden Kollektionen, unter Beibehaltung des WMS-Weitensystems, entwickeln und an dem jetzigen Standort in Deutschland weiter produzieren. Alle 50 Mitarbeiter am Standort Deutschland werden in die neue Firma übernommen.

„Mit diesem Schritt erweitern wir sinnvoll unser Gruppenportfolio und kehren gewissermaßen gleichzeitig zu unserer DNA zurück“, so Berkemann-Geschäftsführer Thomas Bauerfeind zu einem der Beweggründe für die Übernahme. „Denn die Berkemann Original-Sandale mit dem 5-Phasen-Fußbett, auf dem unser Markenkern fußt, wurde ursprünglich in den 50er-Jahren für die gesunde Entwicklung von Kinderfüßen entwickelt, um durch Aktivierung und Stärkung der Fußmuskulatur dem Entstehen von Fußfehlstellungen vorzubeugen.“

Die Unternehmensgruppe Berkemann ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Schwerpunkt in der Produktion von Komfortschuhen, Fußkomfortartikeln sowie diverser Vorprodukte. Die bekanntesten Marken sind Berkemann, Solidus und Marc. 1885 in Hamburg gegründet, beschäftigt die Berkemann-Gruppe heute fast 1000 Mitarbeiter an ihren eigenen Produktions- und Verwaltungsstandorten in Ungarn, Deutschland, Kroatien und Tschechien.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner