Suche

SABU-Messe: Veranstalter zufrieden

Rund 500 Besucher kamen nach Heilbronn

Rund 500 Gäste aus dem Kreis der SABU-Händler und weitere interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen kamen am 18. und 19. August zur Messe Trends & Fashion nach Heilbronn. Hier informierten sie sich über Trends und Kollektionen der Schuhmode Frühjahr/Sommer 2024 und platzierten Aufträge. Auf 6.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Redblue zeigten über 120 Aussteller rund 170 Marken.

Das Thema „Barfuß-Schuhe“ war mit vier Lieferanten (Leguano, Keen, Merrell und Vivobarefoot) vertreten. Hier konnte man Testschuhe am Stand probieren. In der „SABU Lounge“ präsentierte die Verbundgruppe sowohl eigene Dienstleistungen als auch zwölf digitale Dienstleister für die verschiedensten Problemlösungen im Handel. Die drei Modenschauen fanden bei Traumwetter erstmals vor den Messehallen in einem luftigen Pavillonzelt statt.

SABU-Chef Stephan Krug war mit dem Besuch der SABU-Messe durchaus zufrieden. „Der Handel steht vor einer herausfordernden Einkaufssaison Frühjahr/Sommer 2024. Aus Frühjahr/Sommer 2023 sind zum Teil noch nennenswerte Lagerbestände zu berücksichtigen und die Mode ist vielfältiger und bunter denn je. Vor dem Hintergrund einer weiterhin vorhandenen Krisen-Gemengelage sind Frequenz und Kauflaune bei den Konsumenten kaum einzuschätzen. Wir rechnen deshalb mit einer eher zögerlichen Ordertätigkeit.“ Die nächste SABU-Messe findet am 23./24. Februar 2024 statt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner