Suche

Neuer Leitfaden zu Klimaneutralität

Klimaschutzoffensive des HDE für Einzelhandelsunternehmen

Die Klimaschutzoffensive des Handelsverbands Deutschland (HDE) hat einen Leitfaden zu Klimaneutralität im Einzelhandel veröffentlicht. Die Broschüre skizziert die erforderlichen Schritte eines Einzelhandelsunternehmens bis zur Klimaneutralität und entstand im Rahmen eines Pilotprojekts in Zusammenarbeit mit der Ökotec Energiemanagement GmbH. Die kostenlose Broschüre unterstützt Einzelhändler dabei, die Prozesse rund um die Klimaneutralität besser zu verstehen und in ihren Unternehmen leichter umzusetzen. Die Klimaschutzoffensive des Handels ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördertes Projekt der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI).

Angesichts steigender Energiepreise beschäftigen sich viele Händler bereits intensiv mit der Frage, wie sie den Energieverbrauch in ihrem Betrieb langfristig reduzieren können, um damit Energiekosten zu sparen. „Damit ein Unternehmen klimaneutral werden kann, ist eine langfristige und ganzheitliche Betrachtung der betrieblichen Prozesse notwendig. Eine große Herausforderung vor allem für kleine und mittlere Handelsbetriebe“, erläutert Jelena Nikolic, Projektleiterin der HDE-Klimaschutz-Offensive.

Der Leitfaden „Wie werden wir klimaneutral?“ erläutert die wichtigsten Begriffe und einzelnen Stufen bis zur Klimaneutralität: von der Bestandsanalyse, der Erstellung einer THG-Bilanz und eines ambitionierten Reduktionsplans bis hin zur Kompensation und Kommunikation des Ergebnisses. Dabei wird auch der Begriff Klimaneutralität kritisch untersucht und in einem Exkurs die Bedeutung und Wirksamkeit von Kompensationen erklärt.

Pilotprojekt beim Sport- und Modehaus Klingemann aus Höxter

In die Handreichung flossen auch Erkenntnisse aus dem im September 2021 gestarteten Pilotprojekt der Klimaschutzoffensive ein, in der das Vorhaben erprobte, wie Klimaneutralität in einem Handelsunternehmen erreicht werden kann. In Zusammenarbeit mit der Ökotec Energiemanagement GmbH wurde mit Jens Klingemann, Inhaber des Sport- und Modehauses Klingemann im nordrhein-westfälischen Höxter, jede Stufe der Klimaneutralstellung umgesetzt. Der Modehändler betreibt sein Unternehmen in achter Generation und hat in den vergangenen Jahren bereits viel in Energieeffizienz und Klimaschutz investiert.

Der Leitfaden kann hier heruntergeladen werden.

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner