Suche

Heribert Endres gestorben

Heribert Endres war 33 Jahre lang Aufsichtsratsmitglied der Rexor.

Langjähriges Mitglied des Rexor-Aufsichtsrats wurde 87 Jahre alt

Der Würzburger Schuhhändler Heribert Endres ist im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Sturzes verstorben. Endres war Inhaber der Unternehmen Schön & Endres und Dorsch in Würzburg und 33 Jahre lang Aufsichtsratsmitglied der Rexor. Während dieser Zeit leistete er einen bedeutenden Beitrag zur Ausrichtung der Rexor zu Komfortschuhhändlern mit dem Schwerpunkt Orthopädie-Schuhtechnik.

Endres wurde erstmalig im Jahr 1977 in den Aufsichtsrat der Rexor e.G. gewählt, dessen stellvertretender Vorsitzender er zeitweilig war. 2010 entschied er sich nicht wieder für das Amt bei der Rexor GmbH zu kandidieren.

Die zwei Unternehmen Schön & Endres und Dorsch formte er mit seiner Familie über Bayerns Grenzen hinweg zu angesehenen und bedeutenden Schuhhäusern. Ein Gentleman der alten Schule, war Endres wegen seiner jovialen und freundlichen Art beliebt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner