Suche

Galeria trennt sich von zwei Geschäftsführern

Karin Busnel-Knappertsbusch und Dirk Lessing müssen Galeria verlassen.

Einkaufschefin und Personalchef müssen gehen

Der angeschlagene Kaufhaus-Konzern Galeria Karstadt Kaufhof trennt sich von zwei seiner fünf Geschäftsführer. Einkaufschefin Karin Busnel-Knappertsbusch und Personalchef Dirk Lessing werden das Unternehmen mit Wirkung vom 14. Dezember verlassen.

„Wir sehen uns wie der gesamte Einzelhandel aufgrund von Pandemie, Energiekrise und Ukrainekrieg dauerhaft veränderten Marktbedingungen und Käuferverhalten gegenüber“, sagte Galeria-CEO Miguel Müllenbach. „Es kann unter diesen Marktbedingungen kein einfaches ‚Weiter so‘ oder eine bloße ‚Feinjustierung‘ geben, um Galeria nachhaltig zukunftsfähig zu machen. In enger Abstimmung mit der Eignerseite haben wir uns deshalb entschlossen, die Geschäftsführung neu aufzustellen, Mängel in Konzeption und Umsetzung konsequent abzustellen und unsere Strategie signifikant weiter zu entwickeln.“

In der künftigen Neuaufstellung verantwortet CEO Miguel Müllenbach in direkter Zusammenarbeit mit den Brancheneinkäufern zusätzlich zu seinem Ressort auch den Einkauf. Finanzchef Guido Mager wird zusätzlich zu seinem Ressort auch den Personalbereich führen. Olivier van den Bossche, der erst seit rund sechs Monaten im Amt ist, wird weiterhin den Vertrieb führen.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner