Suche

Die meisten McTrek-Filialen gerettet

Bieterkonsortium übernimmt Betrieb und Waren der Hanauer Yeah! AG

Gut zweieinhalb Monate nach dem Insolvenzantrag des Betreibers ist die Zukunft der meisten McTrek-Outdoorläden ist gesichert. Der Münchner Finanzinvestor GA Europe und die CM Solutions GmbH haben Betrieb und Waren der insolventen Yeah! AG mit Sitz in Bruchköbel bei Hanau übernommen. Das Handelsunternehmen vertreibt unter dem Markennamen McTrek seit knapp 20 Jahren Outdoorausrüstung und Funktionsbekleidung und hatte im April Insolvenzantrag gestellt.

Die neu gegründete McTrek Retail GmbH führt den Betrieb nun mit 31 der bundesweit zuletzt 40 Filialen fort. 300 Arbeitsplätze seien damit gesichert, teilte Insolvenzverwalter Thomas Rittmeister von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte mit.

Ein Team rund um den GA Europe- Geschäftsführer Dr. Tino Bauer, den neuen McTrek Retail-Geschäftsführer Christian Müller von CM Solutions sowie den ehemaligen Yeah!-Vorstandsvorsitzenden und jetzigen McTrek-Co-Geschäftsführer Dominik Poley überarbeitet derzeit das Ladenkonzept und die Digitalisierungsstrategie der Handelsunternehmens. Im Rahmen dieser Restrukturierung findet in sämtlichen Filialen ein Abverkauf der Bestandsware zu Sonderkonditionen statt.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner