Suche

Bayern kippt 2G-Regel

Verwaltungsgerichtshof gibt Eilantrag eines Einzelhändlers statt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat die grundsätzliche Beschränkung des Zugangs zu Einzelhandelsgeschäften auf Geimpfte und Genesene (2G) vorläufig außer Vollzug gesetzt. Die Richter gaben dem Eilantrag der Inhaberin eines oberbayerischen Lampengeschäfts statt.

Zwar sehen die Richter im Infektionsschutzgesetz eine ausreichende gesetzliche Grundlage für 2G-Beschränkungen im Einzelhandel, aber aus der bayerischen Verordnung müsse klar und abschließend hervorgehen, für welche Geschäfte die Regelung konkret gelte. Im Gesetz würden nur Ausnahmen aufgezählt, Geschäfte mit Mischsortimenten in der Folge uneinheitlich behandelt. Gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs gibt es keine Rechtsmittel.

Florian Herrmann (CSU). Chef der Staatskanzlei, kündigte an, die 2G-Regel im Handel komplett auszusetzen. Bereits Mitte Dezember hatte bereits das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg die 2G-Regel für den Einzelhandel in Niedersachsen gekippt.

Neueste Artikel

Tamaris-Tasche aus der Herbst/Winter-Saison 2024.

Tamaris-Taschenlizenz verlängert

Wortmann-Gruppe und Taschenhersteller Meier arbeiten bis 2028 weiter zusammen Die Detmolder Wortmann-Gruppe die Offenbacher Wilhelm Johann Meier GmbH haben ihren Lizenzvertrag über Tamaris-Taschen bis Ende

Weiterlesen »

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner