Suche

AstorMueller übernimmt die Marke Salamander

Einzelhandelsgeschäfte sind vom Verkauf nicht betroffen

Der Schuhhersteller AstorMueller AG hat die Marke Salamander übernommen. Damit erweitert die AstorMueller AG ihr Portfolio bestehend aus der eigenen Marken TT. Bagatt, sowie den Lizenzmarken Bugatti und Daniel Hechter. Ziel des neuen Eigentümers sei es, die Marke Salamander zu modernisieren, zu verjüngen und dem Handel ab der Saison Herbst/Winter 2024 eine attraktive Damen- und Herrenkollektion im Bereich Modern/Comfort zu präsentieren, teilte das Unternehmen mit.

„Salamander ist die perfekte Portfolio-Ergänzung für unsere Mehrmarkenstrategie“, so Tim T. Müller, CEO & VRP der AstorMueller AG. „Die Zielgruppe unterscheidet sich klar von der unserer bestehenden Marken, sodass wir durch die Übernahme künftig noch komplementärer im Markt aufgestellt sind. So können wir allen unseren Brands den notwendigen Raum für nachhaltiges Wachstum gewähren.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit AstorMueller den idealen Partner für Salamander gefunden haben“, sagt Andreas Wortmann, CEO der Ara-Gruppe. „Salamander ist eine starke Marke mit mehr als 120 Jahren Geschichte. Wir sind davon überzeugt, dass der neue Eigentümer sie verantwortungsvoll und innovativ weiterentwickeln und zugleich ihre Identität wahren wird. Für die Ara-Gruppe selbst ist diese erfolgreiche Transaktion ein substanzieller Meilenstein bei der angekündigten Fokussierung auf die Marke Ara Shoes.“

AstorMueller will für die Modernisierung der Marke und die Entwicklung der Damen- und Herrenkollektion ein eigenes Design- und Vertriebsteam aufbauen. Tim T. Müller erläutert: „Die Marke Salamander hat eine Markenbekanntheit von über 80 Prozent im deutschsprachigen Raum. Dieses große Asset wollen wir nutzen und mit neuen Design- und Vertriebsideen die Marke neu aufladen und zu neuem Erfolg führen.“

Nicht Teil der Übernahme durch die AstorMueller AG sind sämtliche Einzelhandelsaktivitäten aller Lizenznehmer von Salamander, hier im Besonderen die unter der gleichnamigen Marke agierenden Geschäfte in Deutschland und Österreich.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner