Suche

Yue Yuen verzeichnet Umsatz- und Gewinnrückgang

Weltgrößter Schuhproduzent verkauft ein Viertel weniger Schuhe

Der in Hongkong ansässige Schuhkonzern Yue Yuen vermeldet für das erste Halbjahr einen deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang. In den sechs Monaten bis zum 30. Juni verringerte sich der Umsatz um 11,8 Prozent auf 4,14 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn des weltweit größten Schuhherstellers brach um 52,2 Prozent auf 175 Millionen US-Dollar ein.

Vor allem die Schuh- und Komponentenproduktion büßte Umsatz ein. Hier ging der Umsatz um 19,3 Prozent auf 2,57 Milliarden Dollar zurück. Insgesamt wurden 109,8 Millionen Paar Schuhe verkauft, das waren 23,8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Der durchschnittliche Verkaufspreis pro Paar stieg im Jahresvergleich um 7,5 Prozent auf 21,67 US-Dollar. Yue Yuen führt den Rückgang auf die „schwächere globale Entwicklung bei der Nachfrage nach Schuhen“ zurück. Derzeit finde in der gesamten Branche ein Lagerabbau statt. Der Schuhproduzent beliefert weltweit namhafte Schuh- und Sportschuhmarken.

Die Einzelhandels-Tochtergesellschaft Pou Sheng konnte unterdessen ihren Umsatz im ersten Halbjahr um 4,0 Prozent auf 1,58 Milliarden US-Dollar steigern. Grund ist die Erholung des Einzelhandelsgeschäfts in China.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner