Suche

Yue Yuen: Umsatz- und Gewinnrückgang

Produktionsstätte von Yue Yuen in China

Weltweit größter Schuhhersteller büßt 12 Prozent Umsatz ein

Der in Hongkong ansässige Schuhhersteller Yue Yuen vermeldet für das Jahr 2023 einen Umsatz- und Gewinnrückgang. Wegen der „schwachen weltweiten Nachfrage nach Schuhen“ sank der Jahresumsatz beim weltweit größten Schuhhersteller um 12,0 Prozent auf 7,89 Milliarden US-Dollar (7,26 Milliarden Euro).

Der Bereich Schuhherstellung trug im vergangenen Jahr 4,66 Milliarden US-Dollar zum Gesamtumsatz des Unternehmens bei, was einem Rückgang von 18,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Insgesamt wurde 19,9 Prozent weniger Schuhe verkauft als 2022. Dieser Einbruch wurde etwas aufgefangen durch einen zweiprozentigen Anstieg der Durchschnittspreise. Der Umsatz des gesamten Fertigungsgeschäfts einschließlich Sohlen und Komponenten belief sich auf 5,06 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 18,4 Prozent entspricht.

Der Umsatz der Einzelhandelssparte Pou Sheng stieg im vergangenen Jahr um 2,3 Prozent und erreichte 2,77 Milliarden US-Dollar. Als Gründe für das Plus nannte das Unternehmen den Ausbau des Omnichannel-Geschäfts und die geringen Vorlagen.

Im Jahr 2023 „erwies sich der Bruttogewinn des Konzerns als widerstandsfähiger als sein Umsatz“, heißt es einer Mitteilung. Dieser sank um 9,9 Prozent auf 1,93 Milliarden US-Dollar.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner