Suche

VF erweitert Europa-Sitz

US-Anbieter baut fünftes Gebäude in Stabio

Die VF-Gruppe will ihren Hauptsitz im schweizerischen Stabio erweitern. Das neue Gebäude wird Teil des VF Campus in Stabio sein, dem Hauptsitz des Unternehmens für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA). Von dort aus werden die Aktivitäten der zwölf Marken der Gruppe, darunter The North Face, Vans, Timberland, Dickies, Supreme und Napapijri, gesteuert. Das neue Gebäude soll im Laufe der nächsten zwei Jahre auf dem Grundstück neben dem Hauptgebäude des VF Campus errichtet werden.

Das Projekt ist ein weiterer Schritt auf einem Wachstumskurs, der vor zehn Jahren im Südtessin begann. Als die VF-Gruppe im Jahr 2013 nach einer Phase in der Region Lugano nach Stabio kam, zählte sie rund 300 Mitarbeiter in einem einzigen Gebäude. Heute besteht der VF Campus aus vier Gebäuden, in denen mehr als 1.100 Mitarbeiter auf einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern arbeiten.

Der VF-Campus umfasst heute Co-Working-Spaces, Design- und Produktentwicklungslabors, ein Stofftestlabor, den verschiedenen Marken gewidmete Showrooms, eine Kantine und ein Bistro, Bereiche für Firmenveranstaltungen und Schulungsaktivitäten sowie eine ganze Etage für das Wohlbefinden der Mitarbeiter mit einem Fitnessstudio und Räumen für Pilates, Physiotherapie, Massage, Achtsamkeit und Ernährung. Die vier Gebäude des Campus zeichnen sich zudem durch das breite Angebot an Grünflächen sowie allgemein durch ihre Ausrichtung auf Nachhaltigkeit aus. Das Hauptgebäude des Campus wurde mit dem LEED-Platin-Zertifikat – einem Zertifizierungsprogramm für grünes Bauen – ausgezeichnet.

„Das zweistellige Wachstum in der EMEA-Region in den letzten anderthalb Jahren und die beträchtliche Zunahme der Zahl der Mitarbeiter an unserem Hauptsitz machen eine weitere Neustrukturierung unserer Räumlichkeiten erforderlich“, erklärte EMEA President Martino Scabbia Guerrini

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner