Suche

VF Corporation schreibt rote Zahlen

Der neue Finanzchef Paul Vogel
Der neue Finanzchef Paul Vogel

Umsatzeinbruch beim US-Schuh- und Bekleidungshersteller

Der US-amerikanische Schuh- und Bekleidungsanbieter VF Corporation hat das Geschäftsjahr 2023/24 mit einem deutlich Umsatz- und Gewinneinbruch abgeschlossen. Der Konzernumsatz ging im Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr um zehn Prozent auf 10,45 Milliarden US-Dollar zurück.

Die einzige Marke im VF-Portfolio mit steigenden Umsätzen war das Outdoor-Label The North Face mit einem Umsatzplus von zwei Prozent auf 3,67 Milliarden US-Dollar. Dagegen brachen bei der Schuhmarke Vans, die bis letztes Jahr mit einem Anteil am Gesamtumsatz von knapp einem Drittel noch umsatzstärkste VF-Marke war, die Umsätze um 24 Prozent auf 2,79 Milliarden US-Dollar ein. Bei Timberland schrumpfte der Umsatz um 13 Prozent auf 1,56 Milliarden US-Dollar, bei Dickies um 15 Prozent auf 725,2 Millionen US-Dollar. Die übrigen Labels der Unternehmensgruppe kamen zusammen auf 1,82 Milliarden US-Dollar.

Vor allem die anhaltend schwache Nachfrage in Amerika ist für die Einbußen verantwortlich. Dort sanken die Konzernerlöse um 18 Prozent auf 5,46 Milliarden US-Dollar. Im Bereich EMEA stagnierten die Umsätze bei 3,43 Milliarden US-Dollar, im asiatisch-pazifischen Raum verzeichnete VF Corporation ein Plus von drei Prozent auf 1,56 Milliarden US-Dollar.

Während der operative Gewinn im letzten Jahr noch bei 327,7 Millionen US-Dollar lag, verzeichnete VF Corporation in diesem Geschäftsjahr einen Verlust von 34,1 Millionen US-Dollar. Während im Vorjahr noch ein Nettogewinn von 118,6 Millionen US-Dollar erzielt wurde, steht nun ein Nettoverlust von 968,9 Millionen US-Dollar in den Büchern.

Das in Denver ansässige Unternehmen ernannte den ehemaligen CFO von Spotify, Paul Vogel, mit Wirkung zum 8. Juli zu seinem neuen Finanzchef. Er ersetzt Matt Puckett, der im Februar seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte.

 

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner