Suche

UFG übernimmt G-Star-RAW-Lizenz

Niederländischer Lizenz-Spezialist erweitert Markenportfolio

Die niederländische Unlimited Footwear Group (UFG) hat ihr Markenportfolio mit der G-Star-RAW-Lizenz für Erwachsenenschuhe erweitert. Die für Lizenzen zuständige Tochtergesellschaft Brands-360 B.V. wird ab der Saison Herbst/Winter 2021 für Design, Produktion, Vertrieb und Marketing der 1989 gegründeten und weltweit bekannten Jeansmarke verantwortlich sein.

Vertrieben werden sollen die Schuhe in Europa und den USA über G-Star-RAW-Markengeschäfte und den Onlineshop g-star.com. Außerdem will Brands-360 sein eigenes internationales Vertriebsnetz und die starke internationale Position von UFG nutzen.

UFG vertriebt die eigenen Schuhmarken Bullboxer und Rehab sowie unter anderem die Lizenzmarken Björn Borg, Gaastra und Levi’s.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner