Suche

Stephan Krug ins HDE-Präsidium gewählt

SABU-Geschäftsführer verstärkt den Bereich Bereich Nonfood-Einzelhandel

SABU-Geschäftsführer Stephan Krug ist in das Präsidiums des Handelsverbands Deutschland (HDE) gewählt worden. Der 60-Jährige ist seit Mitte 2015 alleiniger Geschäftsführer der SABU Schuh & Marketing GmbH in Heilbronn. Der Schuhfachmann ist seit vielen Jahren bei renommierten Schuhunternehmen in Deutschland und Europa tätig. So war Krug unter anderem Managing Director bei Highline United Europe mit Marken wie ASH, Sprecher der Geschäftsführung bei der Sioux GmbH und General Manager bei Collective Brands Performance + Lifestyle Group BV mit Marken wie Keds, Sperry Topsider und Saucony. Weitere Stationen waren unter anderem Wolverine Europe Ltd., Clarks und Timberland.

Die Wahl von Stephan Krug in das Spitzengremium des deutschen Einzelhandels kommt nicht ganz überraschend: Seit Jahren steht er in engem Austausch sowohl mit Vertretern des HDE als auch des Mittelstandsverbunds ZGV. Nun wird Krug in der laufenden Mandatsperiode bis 2026 die Kompetenzen des Bundesverbands speziell im Bereich Nonfood-Einzelhandel verstärken.

„Ich freue mich sehr über das mir durch die Wahl ausgesprochene Vertrauen“, so Krug. „Meine Schwerpunkte sehe ich in den Themen Entbürokratisierung und Nachhaltigkeit im Handel. Doch vor allem anderen liegt mir die Entwicklung und Erhaltung attraktiver Innenstädte am Herzen. Hier werde ich versuchen, mein gesamtes Know-how einzubringen und den Handel in Deutschland mit innovativen Ideen und Konzepten voranzubringen.“

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner