Suche

Shoes Düsseldorf feiert Premiere

Im letzten Jahr hieß die Veranstaltung noch Gallery Shoes.

Schuhbranche trifft sich unter neuem Namen

Auf der Shoes Düsseldorf, bis letztes Jahr noch Gallery Shoes, dreht sich vom 6. bis 8. März auf dem Areal Böhler alles um die neuen Kollektionen für Herbst/Winter 2022/23. Neben führenden deutschen Marken zeigen zahlreiche Agenturen mit internationalen Kollektionen ‒ darunter aus Italien, Spanien, Portugal, der Türkei und Skandinavien ‒ Flagge in Düsseldorf. Insgesamt werden mehr als 600 Brands präsentiert. „Wir sind auf der uns zur Verfügung stehenden Fläche de facto ausgebucht“, betont UIrike Kähler, Managing Director beim Veranstalter Igedo Company.

Darüber hinaus wartet die Messe zur kommenden Ausgabe mit einer Reihe von Newcomern auf. Über die Mode hinaus stehen dabei Themen wie Funktion und Nachhaltigkeit im Fokus. „Dem aktuellen Zeitgeist entsprechende Themen wie Nachhaltigkeit, Well-Being und Vegan beschäftigen die Verbraucher. Diese Produkte werden verstärkt auch bei Schuhen und Accessoires gesucht. Wir sind sehr glücklich, dass wir aus diesem Bereich einige sehr interessante Unternehmen mit starken Kollektionen gewinnen konnten“, erklärt Ulrike Kähler.

Im Rahmenprogramm stehen Trends und Tendenzen der Orderrunde Herbst/Winter 2022/23. im Mittelpunkt. Trend-Vorträge und Podiumsdiskussionen sollen Impulse liefern. Die Pressekonferenz des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L versorgt die Branche mit aktuellen Zahlen und Statistiken rund um das Business mit Schuhen & Accessoires. Die direkt im Anschluss stattfindende Verleihung des HDS/L Junior Awards 2022 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Go for Glamour! Create a breathtaking party shoe!“ Das komplette Rahmenprogramm finden Sie hier.

Ein Highlight soll die Premiere von „Sneakers & Speakers“ werden – eine Networking- und Informations-Veranstaltung für die Entscheider und Gestalter der Sneaker-Branche. Das mit hochkarätigem Sneaker-Adel besetzte Panel wird von der MTV-Legende und Sneakerhead Patrice Bouédibéla moderiert. Mit dabei ist unter anderem der Gründer und Inhaber der Sneaker-Resell-Plattform Vaditim, Stepan Timoshin.

Eine gute Vorbereitung für den Messebesuch bietet der überarbeitete Online-Auftritt der Shoes Düsseldorf. Dort finden man das vollständige Rahmenprogramm sowie die Brandbox mit allen Ausstellern und Brands.

Praktisch und Zeit sparend für Besucher ist der bewährte Online-Ticket-Service: Diese erhalten ihre Eintrittskarten für die Shoes Düsseldorf nach vorheriger online Registrierung als eTicket.

 

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner