Suche

Scotch & Soda Footwear startet mit NOS- und Kids-Kollektion

Lizenznehmer HS Footwear erweitert Angebot um zwei weitere Segmente

Der Schuh-Lizenznehmer der Lifestyle-Marke Scotch & Soda, HS Footwear aus Osnabrück, erweitert die im Frühjahr/Sommer 2019 gestartete Schuhkollektion um zwei neue Segmente. Ab Herbst/Winter 2022 wird es unter dem Namen Essentials ein NOS-Programm geben. Zu den Essentials gehören zunächst verschiedene Bestseller aus der Herrenkollektion, darunter sowohl sportliche Sneaker als auch klassische Chelsea-Boots. „Wir freuen uns sehr, unsere Handelspartner künftig mit zeitlosen Klassikern zu beliefern und Scotch & Soda so als festen Bestandteil im Schuhhandel zu etablieren“, kommentiert Peter Frericks, Brand Manager Scotch & Soda Footwear, das neue NOS-Programm. Da die Modebranche gerade in Zeiten der Pandemie immer wieder mit geschlossenen Läden zu kämpfen habe und modische Saisonartikel ein oft unkalkulierbares Risiko darstellten, seien NOS-Programme eine Lösung. Die Händler müssten keine oder kaum Vororder platzieren und könnten sich jederzeit aus einem breiten Angebot verkäuflicher „Lieblingsteile“ bedienen.

Zweite Neuheit zur kommenden Herbst/Winter-Saison 2022 ist der Launch einer Kids Collection für Jungen und Mädchen. Die Kollektion zeigt zunächst die erfolgreichsten Styles der Erwachsenenkollektion in Miniaturausgabe. Der Fokus liegt auf Sneakern. Wie gewohnt spielt Scotch & Soda mit auffälligen Farben und außergewöhnlichen Materialien. Die Minifootwear gibt es in den Größen 28 bis 34 mit Klettverschlüssen. Für Kids auf großem Fuß gibt es die Styles mit elastischer Schnürung sogar bis Größe 40. Geplant ist der Start zunächst in Deutschland, Österreich und Benelux.

 

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner