Suche

Schuh Schneider: Alle Filialen geschlossen

Endgültiges Aus für Reutlinger Filialunternehmen nach Insolvenz

Das Traditionshaus Schuh Schneider GmbH & Co. KG in Reutlingen hat seinen Betrieb endgültig eingestellt. Nachdem Ende März Insolvenzantrag gestellt wurde, sind inzwischen alle elf Filialen geschlossen. Schneider betrieb neben dem Stammhaus in Reutlingen City-Schuh- und Tamaris-Filialen in Reutlingen, Böblingen, Tübingen, Waiblingen, Stuttgart, Aalen und Esslingen.

Die 72 Mitarbeiter haben laut Insolvenzverwalter Dr. Michael Riegger ihre Kündigungen erhalten. Unter den Bedingungen der Coronakrise mit wochenlangen Zwangsschließungen habe es keine Fortführungsmöglichkeit gegeben. Das Unternehmen bestand seit 156 Jahren.

Nicht von der Insolvenz betroffen ist Schuh Schneider in Tübingen. Das Unternehmen ist wirtschaftlich und rechtlich nicht mit Schuh Schneider in Reutlingen verbunden.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner