Suche

Schuh-Fernlehrgang startet erneut im Januar

Lehrgang besteht aus fünf Lehrbriefen, einem Schuh-ABC sowie Materialproben

Am 10. Januar startet der neue, staatlich zugelassene Schuh-Fernlehrgang der Carolin Suer Akademie für Mitarbeiter im Fachhandel. Die Marken Ara, Gabor, Pius Gabor, Lloyd, Marc, Rieker, BNS und der österreichische Schuhhersteller Legero mit seiner Kinderschuhmarke Superfit unterstützen seit vielen Jahren die Entwicklung der Lehrbriefe und sponsern einen Teil der Studiengebühren, um dem Fachhandel eine preisgünstige Schulung seiner Mitarbeiter zu ermöglichen.

Die Teilnahmegebühr für den sechsmonatigen Fernlehrgang beträgt 235 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Auszubildende erhalten einen Preisnachlass von 20 Prozent. Die Mitarbeiter erhalten das komplette Lehrmaterial per Post. Somit fallen weder Reisekosten noch Reisezeit an. Sie können außerhalb der Arbeitszeit lernen.

Der Lehrgang besteht aus fünf Lehrbriefen, einem Schuh-ABC sowie Material-Muster. Die Studienteilnehmer lernen alles, was sie über Fuß-Anatomie, Macharten, Materialien, Schuhpflege, Damen-, Herren- und Kinderschuhe, etc. wissen müssen. Die kunden-orientierte Verkaufskunde wird an Beispielen erläutert, so dass das Gelernte in der täglichen Beratungs- und Verkaufspraxis angewendet werden kann.

Die aktuellen Starttermine sind der 10.01.2024, 10.04.2024, 10.07.2024 und 10.10.202$.

Alle Informationen und Anmeldeunterlagen zum Schuh-Fernlehrgang finden Sie unter: www.fernlehrgang-schuhe.de

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner