Suche

OutDoor erhält 2025 neues Layout

Das Konferenzprogramm wurde rege genutzt.
Das Konferenzprogramm wurde rege genutzt.

8000 Besucher kamen zur Outdoormesse nach München

Unter dem Slogan „Think Outdoor“ traf sich die internationale Outdoorbranche vom 3. bis 5. Juni auf dem Gelände der Messe München. Über 600 Aussteller aus 80 Ländern zeigten auf der OutDoor by Ispo in drei Hallen und auf über 5.000 Quadratmetern Außenfläche die neusten Entwicklungen, Trends und Produkte der Branche. Mehr als 8.000 Fachbesucher aus knapp 90 Ländern nutzten das Angebot.

Die Themen Nachhaltigkeit und die Zukunft der Outdoor-Branche standen in diesem Jahr im Fokus. Auch in diesem Jahr wurden die Gewinner des Ispo Awards im Rahmen der Messe präsentiert. Zu den Preisträgern gehörte unter anderem die junge Marke NNormal mit ihrem besonders leichten Trailrunningschuh mit wechselbarer Innensohle.

„Die Weiterentwicklung der OutDoor by Ispo als Plattform, die über das Produkt hinauswirkt, dies ist unser Leitgedanke für eine Vision 2025 und drüber hinaus“, so Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München. Die Fläche auf der Messe München biete neben mehr Raum noch weitere Möglichkeiten, um die Messe im kommenden Jahr attraktiver zu machen. So sollen 2025 weitere Unternehmensbereiche wie Forschung & Entwicklung, Design, Nachhaltigkeit, Logistik, Lieferkettenmanagement bis hin zu Human Resources angesprochen und auch diesen eine Plattform geboten werden. Zusätzliche Segmente wie Tourismus, Urban Outdoor, Digitalisierung/Tech, Recycling und Circular Economy sollen außerdem auf der OutDoor by Ispo einziehen.

Die Ausstellungsfläche erhält ein gänzlich neues Layout mit mehr Möglichkeiten für Erste-Reihe-Platzierungen sowie mehr Beteiligungsmöglichkeiten und Formate für jedes Budget. Bis Anfang Oktober sollen die Pakete und das überarbeitete Layout fertig sein.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner