Suche

„Neue Strategien“ beim HDS/L-Symposium in Konstanz

Achim Gabor und Thomas Schmies scheiden aus Vorstand aus

Rund 100 Gäste aus Industrie, Handel, Messe- und Medienlandschaft kamen am 21. Juni in das Konzil von Konstanz, um beim HDS/L- Symposium Anregungen und Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft zu erhalten. „In turbulenten Zeiten wie diesen sind neue Wege und vor allem eine gehörige Portion Pioniergeist gefragt“, so der HDS/L-Vorsitzende Carl-August Seibel bei der Begrüßung der Gäste. Er appellierte an die die Branche mit mehr Mut und Entschlossenheit voranzugehen. „Mit Zögern und Zaudern kommen wir nicht weiter.“

„Die Stärken eines Verbandes werden in diesen Zeiten besonders wirksam und sichtbar. Sie bieten erheblichen Mehrwert für unsere Mitglieder“, so der HDS/L Vorsitzende. Das manifestiert sich auch im Zahlen: „Allein in den letzten zwölf Monaten konnte der HDS/L zehn neue Mitgliedsunternehmen gewinnen. Aktuell gehören 139 Unternehmen zum Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie“, so Hauptgeschäftsführer Manfred Junkert.

Das Symposium bot ein umfangreiches Vortragsprogramm, über das wir in Ausgabe SHOEZ 7/2023 ausführlich berichten.

Während der Mitgliederversammlung des HDS/L wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Als Vorsitzender wurde Carl-August Seibel (Josef Seibel) bestätigt. Der Vorsitzende des Vorstands Lederwarenindustrie ist weiterhin Achim Bruder (Abro). Der Vorstand besteht darüber hinaus aus Thomas Bauerfeind (Berkemann), Jens Beining (Wortmann) Christiane Brunk (Braun), Michael Huth (Steitz Secura), Stefan Markert (Semler), Jan-Oliver Nannen (Travelite), Manuel Pauser (Adidas) Georg Picard (Picard), Ralph Rieker (Ricosta), Harald Riess (Rieker) und Ralph Wolter (Waldi Schuhfabrik). Achim Gabor (Gabor Shoes) und Thomas Schmies (Ara Shoes) haben auf eigenen Wunsch ihre langjährige Vorstandstätigkeit beendet.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner