Suche

Neue CEO für Sportartikelverband

Emma Zwiebler
Emma Zwiebler

Emma Zwiebler übernimmt Führung bei WFSGI

Der Weltverband der Sportartikelindustrie (WFSGI) hat Emma Zwiebler zum CEO ernannt. Sie war bereits seit dem 1. November 2023 als Interim-CEO tätig. Zwiebler kam vor sechs Jahren zur WFSGI und hatte zunächst die Position der Vizepräsidentin für strategische und externe Angelegenheiten inne. Die ehemalige Profi-Badmintonspielerin arbeitete auch als Sportanwältin und hatte verschiedene Positionen in Sportorganisationen inne.

Die World Federation of the Sporting Goods Industry (WFSGI) ist der globale, gemeinnützige Handelsverband für die Sportartikelindustrie. Zu den Mitgliedern zählen Sport- und sportinspirierte Freizeitmarken, Hersteller, Lieferanten, Einzelhändler, nationale/regionale Verbände, Industrie- und Handelsverbände. Nach eigenen Angaben repräsentiert der Verband rund 70 Prozent des weltweiten Branchenumsatzes.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner