Suche

Manolo Blahnik gewinnt Markenstreit in China

Manolo Blahnik hat nach 22 Jahren einen Rechtstreit in China gewonnen.

Oberstes Volksgericht entscheidet 22-jährigen Rechtsstreit

Die durch die TV-Serie Sex and the City bekannt gewordene Schuhmarke Manolo Blahnik hat einen Rechtsstreit in China gewonnen. Künftig kann sie dort ihren eigenen Namen verwenden. Damit ist der Weg für die Expansion der Marke im ganzen Land geebnet.

Das nach seinem spanischen Gründer benannte britische Unternehmen teilte in einer Erklärung mit, dass das Urteil des Obersten Volksgerichts Chinas im vergangenen Monat gefällt wurde und den Höhepunkt eines langjährigen Rechtsstreits markiert.

Manolo Blahnik hatte seit dem Jahr 2000 zahlreiche Klagen gegen den chinesischen Geschäftsmann Fang Yuzhou erhoben. Fang hatte 1999 die Marke „Manolo & Blahnik“ in der Volksrepublik angemeldet.

„Dies ist ein bedeutender Sieg für meinen Onkel, unsere Familie und unser Team, und ich möchte dem Obersten Volksgericht Chinas meinen Dank für die gründliche und sorgfältige Prüfung unseres langjährigen Falls aussprechen“, sagte Geschäftsführerin Kristina Blahnik, die Nichte von Gründer Manolo Blahnik.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Zahlen & Fakten

„Kompetent, branchenerfahren & unabhängig“​

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler, Führungskräfte im Schuhfachhandel, die Schuhindustrie, Techniker, Handelsvertreter und Geschäftspartner im gesamten DACH-Verband.

 

Druckauflage (pro Monat)​
0
Website-Interaktionen (pro Monat)​
0
Newsletter-Abos (Daily)​
0
Fans & Follower über Social Media
0
Consent Management Platform von Real Cookie Banner