Suche

Lids startet in Deutschland

US-Sportmodehändler eröffnet erste Filialen in Berlin

Der amerikanische Sporteinzelhändler Lids kommt mit eigenen Läden nach Deutschland. Im Juni und Juli werden drei Shops in den Berliner Einkaufszentren Alexa, Mall of Berlin und Eastgate Berlin eröffnet. 17 weitere Eröffnungen sollen bis Jahresende in Deutschland folgen. Geplant sind unter anderem Standorte in Bremen, Dresden und Hamburg.

Die in Indianapolis ansässige Lids Sports Group verkauft in den USA und Kanada in fast 1.200 Einzelhandelsgeschäften fan- und modeorientierte Kopfbedeckungen und Bekleidung aus der Welt des American Football, Basketball und Baseball. Im Sortiment befinden sich aber auch Sportschuhe.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner