Suche

Investor für Surf4shoes gefunden

Commertunity AG übernimmt den insolventen Online-Schuhhändler

Die Commertunity AG übernimmt den insolventen Online-Schuhhändler Surf4shoes. Das auf den Erwerb, die Entwicklung und das Management von Marken und Geschäftsmodellen im Onlinehandel spezialisierte Unternehmen hat den entsprechenden Kaufvertrag unterzeichnet. Die im November 2022 gegründete Tochtergesellschaft S4S Commerce übernimmt mit Wirkung zum 1. März 2023 den Geschäftsbetrieb sowie die Vermögenswerte des Onlinehändlers. Alle rund 20 Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt. Der Kaufpreis liegt im oberen einstelligen Millionen-Euro-Bereich.

Der Kaufvertrag sichere den vollumfänglichen Erhalt der Lieferantenbeziehungen und der Marktpräsenz. „Die Gläubigerversammlung stimmte dem Verkauf ebenfalls zu. Wir rechnen mit einer sehr hohen Quote für die Gläubiger, die wir mit dem Verkauf erzielen werden“, erklärte Insolvenzverwalter Michael Pluta. Zusammen mit dem Sanierungsteam um Rechtsanwalt Ilkin Bananyarli führte er den Geschäftsbetrieb sechs Monate fort. Die bisherigen Surf4shoes-Geschäftsführer Janis Salmen und Manfred Faigle werden auch für die Nachfolgegesellschaft in geschäftsführender Funktion tätig sein.

Die 2006 gegründete surf4shoes GmbH mit Sitz in Bitz bei Tübingen ist mit ihrem Markenschuh-Angebot mit einem eigenen Onlineshop sowie auf mehr als 25 Onlineplattformen in rund 20 europäischen Märkten präsent. Die Gesellschaft erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als 50 Millionen Euro. Im September 2022 hatte Surf4shoes, eine Tochtergesellschaft der Osnabrücker Hamm Reno Group, vorläufige Insolvenz anmelden müssen.

Die Commertunity-Vorstände Bastian Huse und Philipp Fliegner haben langjährige Erfahrung im Kauf von Unternehmen und Beteiligungen. „Surf4shoes ist mit seinen Handelsaktivitäten europaweit breit aufgestellt und bietet eine optimale Ausgangsbasis für weiteres Wachstum und Entwicklungen im D2C-Geschäft. Damit ergänzt die Akquisition unser Portfolio perfekt“, so Huse.

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner