Suche

Galeria Karstadt Kaufhof schließt weniger Warenhäuser

Sechs Filialen nach Mieter-Zugeständnissen offenbar gerettet

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof schließt weniger Kaufhäuser als ursprünglich geplant. Nachdem Vermieter Zugeständnisse gemacht hätten, würden sechs Filialen weiterbetrieben, teilte der Vorsitzende der Geschäftsführung Miguel Müllenbach am Freitag in einem Mitarbeiterbrief mit.

Demnach gebe es für die Karstadt-Warenhäuser in Dortmund, Nürnberg Lorenzkirche, Goslar und Potsdam sowie die Kaufhof-Filialen in Chemnitz und Leverkusen wieder eine Zukunftsperspektive. Rund 750 Mitarbeiter behalten dadurch ihren Arbeitsplatz. Vor zwei Wochen hatte das Unternehmen angekündigt, insgesamt 62 Filialen in 47 Städten zu schließen.

Für die verbliebenen 56 Filialen auf der Schließungsliste gebe es hingegen „keine wirtschaftliche Fortführungsperspektive“, schreibt Müllenbach. Galeria Karstadt Kaufhof hatte sich Anfang April in ein Schutzschirmverfahren begeben.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner