Suche

Floris van Bommel zieht in Köln um

Niederländische Schuhmarke bezieht neuen Store an der Ehrenstraße

Die niederländische Schuhmarke Floris van Bommel bezieht einen neuen Store an der Ehrenstraße 65 in Köln. Vormieter am Standort war Onygo. Das Schuhgeschäft an der Ehrenstraße 39 gibt Floris van Bommel zugunsten des neuen Standorts auf.

Das neue Ladenlokal bietet rund 120 Quadratmeter Verkaufsfläche für die Herren- und Damenkollektionen der Premiummarke. Es befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude mit historischer Fassade. Nach Abschluss der Umbauarbeiten wird voraussichtlich im Sommer 2024 die Eröffnung stattfinden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner