Suche

Fagus stellt sich neu auf

Leistenhersteller wird in eigenständige GmbH ausgegliedert

Zum 1. Januar 2024 wird in Alfeld der Bereich Fagus aus der Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG herausgelöst und in eine eigenständige Gesellschaft, die Fagus GmbH, überführt. Als Grund nennt das Unternehmen die wachsenden Anforderungen in der Schuhindustrie. Diese hätten zu einer Neuausrichtung in den Bereichen Formen, Design, Schuhleisten und DIP Service geführt.

Laufende Projekte, Aufträge und geschäftliche Handlungen würden von der Fagus GmbH fortgeführt. Der Fokus soll vor allem auf der Komplettprojektierung von Kundenwünschen liegen.

Alle Serviceleistungen, von der Leisten-Modellentwicklung über das Sohlendesign, bis zur Konstruktion, sowie Direktbesohlungsleisten- und Formenfertigung auf hochpräzisen CNC-Maschinen, seien hier eng verknüpft. Damit würden diese Schritte der Prozesskette in eine Hand gegeben.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner