Suche

Elektro-Smarts für mehr Nachhaltigkeit

Wortmann-Gruppe bietet Leasingmodell für Mitarbeiter und Kunden an

Die Detmolder Wortmann-Gruppe hat gemeinsam mit der Verbundgruppe ANWR ein nachhaltiges Projekt realisiert, das nicht nur der Umwelt, sondern auch den eigenen Mitarbeitern sowie Kunden zugutekommt. Es wurden 80 vollelektronische Smarts angeschafft, die im Rahmen eines umfassenden und finanziell attraktiven Paketes von interessierten Mitarbeitern und Kunden geleast werden konnten. Das Angebot beinhaltete zudem eine Full-Service-Klausel, die Reparaturen und Inspektionen für die gesamte Leasingdauer von zwei Jahren beinhaltet.

„Wir bemühen uns als Unternehmen auf verschiedenen Ebenen um einen ökologischen Schuhabdruck“, so Jens Beining, Geschäftsführender Gesellschafter und CEO der Wortmann Schuh-Holding KG. „Neben dem nachhaltigen Anspruch an unser Produkt erreichen wir kontinuierlich neue Meilensteine, die uns dabei helfen, unseren Einfluss auf die Umwelt zu verbessern – dazu gehört auch das Thema Elektro-Mobilität. Wir freuen uns hier nun eine tolle und vor allem zukunftsweisende Lösung anbieten zu können.“

Das Angebot wird abgerundet durch zwölf Ladesäulen, die bereits vor einiger Zeit auf den Parklätzen rund um die Unternehmenszentrale errichtet wurden. Bei dem Strom von den Ladesäulen handelt es sich um Ökostrom, der über die Stadtwerke Detmold bezogen wird. Neben allen Kunden des Fabrikverkaufs können nun auch die Fahrzeuge der Mitarbeiter bequem aufgeladen werden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner