Suche

ECC und SABU stellen ERIX neu auf

Offene Marktdatenplattform für alle Marktteilnehmer

Die SABU Schuh & Marketing GmbH und das European-Clearing-Center (ECC) haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um die Marktdatenbank Erix für den Schuhhandel weiterzuentwickeln. „Es ist mehr als ein Refresh. ERIX 2.0 funktioniert auf einer ganz neuen technischen Basis“, erklärt ECC-Geschäftsführer Jörg Frommann die Intention der technischen Neuausrichtung. BigData in Verbindung mit Business Intelligence (BI) biete völlig neue Möglichkeiten zur Analyse von Daten. Handel und Industrie sollen damit in die Lage versetzt werden, fundierte Sortiments- und Planungsentscheidungen zu treffen.

„Für SABU ist ERIX 2.0 ein wesentlicher Meilenstein“, sagt Stephan Krug, Geschäftsführer der SABU Schuh + Marketing GmbH. Es werde ein professionelles, quantitatives und qualitatives Datenpanel geschaffen, um die Entscheidungen im Einkauf zu unterstützen. Ein entsprechendes Benchmarking sollen Händler und Lieferanten zur Performanceauswertung nutzen können.

ERIX 2.0 wird eine für alle Händler offene Plattform, auf der die gesamten Branchenumsätze widergespiegelt werden können.

Die European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG ist eine Branchenplattform des Schuhhandels. 1.362 Händler mit 7.372 angeschlossenen Filialen und 400 Lieferanten mit mehr als 800 Marken nutzen das ECC für den elektronischen Datentransfer, um vorhandene Rationalisierungspotenziale bei der Abwicklung des täglichen Geschäftsverkehrs abzuschöpfen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner