Suche

Decathlon Deutschland knackt die Umsatzmilliarde

28,4 Prozent Umsatzwachstum im vergangenen Geschäftsjahr

Rekordergebnis in der Unternehmensgeschichte von Decathlon Deutschland: Der Sportartikelhersteller und -händler knackt erstmals die Umsatzmilliarde in Deutschland und erzielt 2022 einen Bruttoumsatz von 1,06 Milliarden. Dies entspricht einem Wachstum von 28,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern (Ebit) beträgt 30,1 Millionen Euro. Absolute Spitzenreiter im Produktsegment sind Outdoor, Mobility, Wassersport und Fitness, die in Summe fast 70 Prozent des Umsatzes ausmachen.

Drei neue Filialen, in Augsburg, Stuttgart und Münster, eröffnete der französische Sportartikelhersteller und -händler 2022 und kam damit zum Jahresende auf ein Storeportfolio von 85 Filialen in Deutschland. Für die Erschließung neuer Standorte, sowie die Modernisierung von Filialen und der Logistikzentren investierte das Unternehmen 38 Millionen Euro.

Für 2023 kündigt Decathlon bereits vier neue Filialen in Aachen, Hamburg-Oststeinbek, Mainz und Elmshorn an. Im bestehenden Store in Wallau wird zudem die Verkaufsfläche mit einer Erweiterung um 1.600 Quadratmeter nahezu verdoppelt. Außerdem ist die Inbetriebnahme einer neuen Mechanisierungstechnik nach der Vergrößerung der Logistik in Schwetzingen geplant. Insgesamt investiert der Sportartikelhersteller und -händler in diesem Jahr eine Summe in Höhe von 50 Millionen Euro für seine Standorteentwicklung.

Mit einem Umsatzanteil von 28 Prozent weitete Decathlon seinen E-Commerce 2022 vor allem im Bereich Services und Personalisierung aus. Mit dem Online-Marktplatz konnte Decathlon zudem sein Produktsortiment seit dem Launch 2021 auf 62.000 Produkte erweitern und insgesamt 300 Partner in das Portfolio integrieren. Darunter bekannte Namen wie Adidas, Hummel und Sport-Thieme.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner