Suche

Beheim fast wieder auf Vor-Corona-Niveau

Michael Beheim

Beschaffungsmärkte bereiten dem Lederwarenhersteller Sorgen

Der Taschenhersteller Beheim International Brands hat seinen Umsatz von 2019 fast wieder erreicht. „Wir sind wieder auf Vorkrisenniveau“, sagte Michael Geschäftsführer Beheim, nachdem man in der Corona-Zeit „Federn gelassen“ habe. In den letzten beiden Saisons habe man die Verluste beinahe wieder aufgeholt, so der Chef des Anbieters der Taschenmarken Gabor bags, Tom Tailor bags und camel active bags.

Sorge bereitet dem Taschenhersteller aus Obertshausen insbesondere die Situation auf den Beschaffungsmärkten, die er als „schiere Katastrophe“ bezeichnete. Lange Beschaffungszeiten, hohe Preise für Materialien, hohe Frachtkosten und Kapazitätsengpässe in der Logistik machten es immer schwieriger, Geld zu verdienen. Dennoch habe es das Unternehmen geschafft, seine „Preislagen zu optimieren“. Die während der Corona-Zeit entstandenen personellen Lücken seien inzwischen wieder aufgefüllt worden. Ende des Jahres soll eine neue Warenwirtschaft implementiert werden.

 

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner