Suche

BabyOne launcht neue E-Commerce-Plattform

Händler von Kleinkinderbedarf peilt Omnichannel-Marktführerschaft an

BabyOne, Handelsunternehmen für Baby- und Kleinkindbedarf inklusive Schuhe, hat den Onlineshop babyone.de komplett neu aufgesetzt. Im Mittelpunkt der E-Commerce-Plattform steht der Omnichannel-Ansatz, der eine nahtlose Verknüpfung zwischen dem Online-Angebot und den 104 stationären Fachmärkten im DACH-Raum gewährleistet.

Der BabyOne-Onlineshop startete ursprünglich als digitales Schaufenster der stationären Geschäfte im Franchiseverbund. Seit Ende 2019 sind alle lokalen Handelspartner mit ihrem Sortiment im „Ship-from-Store-Modell“ an den BabyOne-Online-Shop angebunden. Auf dieser Grundlage konnte BabyOne bereits ein enormes Umsatzwachstum von 250 Prozent in zwei Jahren auf 42,2 Millionen Euro in 2021 erreichen. Jetzt geht BabyOne den nächsten Schritt in Richtung Omnichannel-Marktführerschaft und stellt die neue E-Commerce-Plattform vor.

Werdende und junge Eltern nutzen das Online-Angebot von BabyOne vorwiegend mit mobilen Endgeräten, deutlich über 80 Prozent aller Zugriffe erfolgen via Smartphone. Der neue Online-Shop wurde daher mobile-first konzipiert. Die neuen Features spiegeln vor allem die Verknüpfung von online zu stationär wider: Schon auf der Produktliste werden den Usern die Verfügbarkeiten sowohl für eine reine Online-Bestellung als auch für die umliegenden Fachmärkte gezeigt. Kunden können entsprechend wählen, ob sie die Produkte online bestellen, im Fachmarkt in der Nähe reservieren und abholen wollen – oder wenn man sich noch unsicher ist – einen persönlichen Beratungstermin im Fachmarkt vereinbaren. Die Fachberatung stellt der neue Online-Shop über deutlich ausgeweiteten Ratgeber-Content sowie den Live-Chat sicher, der mit Beratern aus den Fachmärkten besetzt ist.

Über BabyOne

BabyOne ist ein Omnichannel-Unternehmen im Franchise-System für Baby- und Kleinkind-Produkte. Das inhabergeführte Familienunternehmen in zweiter Generation betreibt 29 eigene Fachmärkte, 75 Standorte werden von insgesamt 28 Franchisenehmern geführt. Seit Ende 2019 sind alle lokalen Handelspartner mit ihrem Sortiment im „Ship-from-Store-Modell“ an den BabyOne Online-Shop angebunden. Geschäftsführende Gesellschafter in der BabyOne Franchise- und Systemzentrale GmbH mit Sitz in Münster sind Dr. Anna Weber und Dr. Jan-Willem Weischer. Das Handelsunternehmen beschäftigt 1.300 Mitarbeiter.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner