Suche

ANWR startete früh in die Orderrunde

Über 600 Besucher kamen zu den 110 Ausstellern in den ANWR-Messehallen.

Über 600 Besucher kamen zur ANWR Order Winter No.1

Mit der ANWR Order Winter No. 1 vom 8. bis 10. Februar startete ANWR Schuh in die Orderrunde für die nächste Herbst/Winter-Saison. Der frühe Ordertermin in Mainhausen war den zu erwartenden Produktions- und Lieferverzögerungen geschuldet, mit denen die Industrie und nachgelagert auch der Handel seit Monaten und auch noch auf absehbare Zeit zu kämpfen haben. ANWR Schuh hatte mit der ANWR Order Winter No. 1 frühzeitig die Weichen gestellt: Nur jetzt konnte bestimmte Ware für die erforderlichen frühen Liefertermine Juni/Juli/August gesichtet und bestellt werden.

Mit 110 Ausstellern waren die sechs Messehallen komplett belegt. Über 150 Marken wurden präsentiert, ergänzend waren auch Marken aus dem Ordercenter O1 einbezogen. Über 600 Besucher nutzten die Gelegenheit zur Order und genossen den Austausch untereinander und mit Industriepartnern.

Geordert wurden im Damenschuhbereich vor allem Combat-Boots, Sneaker und feminine Stiefeletten. Auch elegante Abendschuhe wurden – wenn auch verhalten – wieder in den Blick genommen. Derbe Boots waren bei den Herren gefragt, bei den Kinderschuhen steht Funktion im Mittelpunkt und auch der bei den Damen bestimmende Combat-Style.

Bereits früh hatten die Schuhproduzenten signalisiert, dass es für Herbst/Winter 2022 zu Produktions- und Lieferverzögerungen kommen wird. Die Beschaffungszeit wird sich dadurch, so die Erkenntnisse bei ANWR Schuh nach engem Austausch mit der Industrie, von sechs auf bis zu acht Monate verlängern. „Um Lieferengpässen und -verzögerungen im Interesse unserer Handelspartner möglichst entgegenzuwirken, haben wir deshalb die Messeangebote angepasst und die Hauptordermesse vom März auf den Februar vorgezogen“, begründet ANWR Schuh-Geschäftsführer Tobias Eichmeier die Änderungen.

Der Beschaffungsmarkt ist weiterhin stark unter Druck. Neben den längeren Lieferzeiten zeichnen sich in den meisten Fällen auch Preiserhöhungen ab.

ANWR Order Winter No. 2

Die ANWR Order Winter No. 2 wird vom 15. bis 17. März vor allem Winterware und die Themen Basic, Fashion und Comfort für Liefertermine im September/Oktober/November zeigen. Übergangsware, Kinder- und Outdoor-Schuhe werden im März nicht mehr ausgestellt.

 

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner