Suche

Zwischen Magie und Moderne

ModEurop trifft Farbauswahl für Herbst/Winter 2025/26

Am 19. und 20. März stand die Zentrale der Rexor Schuheinkaufsvereinigung ganz im Zeichen kreativen Schaffens. Das Experten-Team von ModEurop war in Düsseldorf zusammengekommen, um zu einem frühen Zeitpunkt die Farbauswahl für die ModEurop Colour Card Herbst/Winter 2025/26 zu treffen. Darüber hinaus standen der Besuch der Sneaker-Ausstellung im NRW-Forum sowie der Besuch des Lynk & Co Concept Store auf dem Programm.

Designer und Produktverantwortliche der Schuh- und Lederwarenindustrie sowie Vertreter der Vorstufe und Messeveranstalter nutzten die Gelegenheit, um zu einem frühen Zeitpunkt einen Blick auf die Mode von übermorgen zu werfen. „Nach einer gefühlten Ewigkeit geht es in der übernächsten Winter-Saison mit neuer kreativer Energie und mit mehr Laustärke nach vorne“, sind die ModEurop Creative Directors Martin Wuttke und Uta Riechers-Wuttke überzeugt. Es gehe darum, symbiotische Widersprüche und Gegensätze zuzulassen. Und um ein Mehr an Drama als Gegenpol zur geopolitischen Lage, aber auch um Produkte mit Relevanz und Verantwortung.

ModEurop greift diese Stimmung auf und formuliert drei Farbthemen: TRAIL BLAZING, DREAM CATCHING und RE-CASTING.

Unter TRAIL BLAZING werden Sehgewohnheiten neu kalibriert und Konventionen re-definiert. Das Farbszenario verbindet konsumige Authentizität mit künstlicher Intelligenz: Dunkle Grün- und Rottöne werden durch Yellowstone aufgehellt. Purple und Snow lassen innovative Partnerschaften entstehen. Glänzende Materialien wie Lack und Brush treffen auf AI-generierte Drucke.

Träumereien und Realitätsflucht ermöglicht das Thema DREAM CATCHING. Es beinhaltet mystische Farben wie betörendes Rosa und Violett, emotional aufgeladen durch Königsrot. Die winterliche Stimmung wird durch frostig-türkise Nuancen untermalt. Folienbeschichtungen, Matt-Glanz-Effekte, Fell und Federn laden zu träumerischen Schwelgereien ein.

Die schier unerschöpfliche Quelle der Design-Archive wird beim Thema RE-CASTING angezapft, um mithilfe von unterschiedlichsten Stilmitteln einen neuen Look zu generieren. Farbliches Leitmotiv ist eine Neukalibrierung des Klassikbegriffs im Sinne von Langlebigkeit und Authentizität: warme Braunnuancen, Mistelbeere, dunkles Grün und Mops-Beige vermitteln Vertrautheit. Für den modernen Kick sorgen Blautöne und Tiffany-Rot. Authentizität auch bei den Materialien: naturnahe Narbenbilder und Vintage-Finish treffen auf luxuriös anmutende Oberflächen wie Kroko oder Strauß.

Die komplette ModEurop Colourcard für Herbst/Winter 2025/26 mit Echt-Leder-Mustern und technischen Materialien sowie ausführlichen Trend-Infos ist ab Juni beim Deutschen Schuhinstitut erhältlich.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner