Suche

Wöhrl in Nürnberg ist „Store of the Year“

Preisverleihung (von links): Christian Greiner (Eigentümer Wöhrl), Tina Jokisch (Architekturbüro Schwitzke & Partner), Martin Barzauner (Vorstand Wöhrl), Sandra Greiner (Wöhrl).

Modehändler gewinnt renommierten Preis des HDE für modernisiertes Stammhaus

Große Auszeichnung für den neuen Wöhrl in Nürnberg: Das Stammhaus in der Nürnberger City ist Sieger in der Kategorie Fashion beim diesjährigen Wettbewerb „Stores of the Year“ des Handelsverbands Deutschland (HDE). Damit würdigte die Jury das „herausragende Ladenkonzept“ des Modehändlers in der Nürnberger City. Die Preisverleihung fand am 25. April im Rahmen des Handelsimmobilienkongresses in Berlin statt. Wöhrl-Eigentümer Christian Greiner, seine Frau Sandra Greiner und Vorstandsmitglied Martin Barzauner nahmen die Auszeichnung entgegen.

„Über sechs Etagen erstreckt sich eine moderne Erlebniswelt, vom neuen Beauty-Bereich im Erdgeschoss über gastronomische Angebote bis zum vielfältigen Modesortiment. Die Jury begeisterten neben der höchsten LED-Wand Europas in das Haus integrierte Services wie die Postfiliale“, heißt es in der Begründung des HDE. Wöhrl, der Bauherr Tetris Grundbesitz und Partnerunternehmen hatten zusammen fast 40 Millionen Euro in die neue Erlebniswelt investiert, die auf insgesamt rund 30.000 Quadratmetern mehr als 400 Marken aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle, ein großes gastronomisches Angebot sowie wechselnde Events bietet. Für die gesamte Innengestaltung zeichnete das Architekturbüro Schwitzke & Partner in Düsseldorf verantwortlich.

Über Wöhrl

Die Rudolf Wöhrl SE ist ein fränkisch-bayerisches Mode-Einzelhandelsunternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg und zählt zu den großen Multimarkenhändlern im deutschen Textileinzelhandel. Die Ursprünge des Familienunternehmens reichen bis in das Jahr 1933 zurück, als Rudolf Wöhrl mit knapp 20 Jahren ein Modehaus für Herren- und Knabenbekleidung in Nürnberg gründete. Heute betreibt das Unternehmen, dessen Markenzeichen der blau-rote Knopf als Bestandteil des Firmenlogos ist, 29 Modehäuser in Süd- und Ostdeutschland sowie einen Online- Shop und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. Nach einem erfolgreichen Neustart befindet sich Wöhrl seit 2017 im Besitz des Gründerenkels Christian Greiner, der auch Aufsichtsratsvorsitzender ist. Der Vorstand der Rudolf Wöhrl SE besteht aus Thomas Weckerlein (Vorsitzender), Martin Barzauner und Thomas Rothe. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist Christian Greiner.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner