Suche

Solor-Gruppe zieht an neuen Standort

Spezialist für Orthopädieschuhtechnik investierte 5,5 Millionen Euro

Die Signale bei Solor stehen auf Wachstum: Insgesamt rund 5,5 Millionen Euro hat der in dritter Generation inhabergeführte mittelständische Spezialist für Orthopädieschuhtechnik in seinen neuen Firmensitz investiert. Der 3.300 Quadratmeter umfassende Neubau ist im Pirmasenser Konversionsgebiet Husterhöhe entstanden und befindet sich dort in direkter Nachbarschaft zu schuhfachlichen Einrichtungen aus Wirtschaft, Forschung und Entwicklung. Seit dem im Januar 2021 erfolgten innerstädtischen Umzug sind hier die Solor Schuhforschung und Entwicklung GmbH (Solor ist eine Abkürzung für „Solide Orthopädie“) und das fertigende Schwesterunternehmen Birke Schuhhaus & Orthopädie GmbH erstmals unter dem gleichen Dach angesiedelt.

Solor-Neubau in Pirmasens

Das Anwesen in der Carl-Schurz-Straße wird klimafreundlich mit Wärmepumpen geheizt, der Strom stammt aus hauseigener Photovoltaik. Solor hat den Umzug auch genutzt, um den Produktionsmaschinenpark zu erweitern und zu modernisieren sowie einen eigenen Forschungsbereich für Neuentwicklungen räumlich einzurichten.

Die 1986 gegründete Solor-Gruppe zählt europaweit zu den führenden Herstellern von Komponenten für Orthopädieschuhtechnik. Ein 150-seitiger Katalog listet über 600 Modelle, die Orthopädieschuhmachereien zur Auswahl stehen für die Maßfertigung kundenindividueller Schuhe auf Basis eingesandter Leisten. Mit rund 100 Mitarbeitern setzt Solor jährlich etwa sechs Millionen Euro um.

Direkt gegenüber dem neuen Solor-Standort liegt der Campus Pirmasens der Hochschule Kaiserslautern mit seinen Schuh- und Leder-spezifischen Studiengängen wie etwa Orthopädieschuhtechnik. Fußläufig erreichbar sind außerdem das Prüf- und Forschungsinstitut e. V. (PFI) und das International Shoe Competence Center Pirmasens gGmbH (ISC) mit der dort angesiedelten Deutschen Schuhfachschule (DSF).

„Unser neuer Unternehmenssitz liegt inmitten des Pirmasenser Schuh-Clusters und sozusagen in Laufweite zu vielen wichtigen Protagonisten der Branche“, erklärt Matthias Birke, gemeinsam mit Mutter Edith Birke für die Geschäftsführung von Solor zuständig.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner