Suche

Shoes Düsseldorf verschiebt Frühjahrstermin

Die Shoes Düsseldorf im August

Wegen hoher Hotelpreise findet Schuhmesse eine Woche später statt

Die Shoes Düsseldorf wird für die neue Orderrunde Frühjahr 2023 ihren Termin um eine Woche verschieben. Grund dafür: Zeitgleich zum ursprünglich geplanten Termin findet die turnusgemäß nur alle drei Jahre veranstaltete Retail Reade Fair Euroshop auf dem Gelände der Messe Düsseldorf GmbH statt und damit einhergehend exorbitant hohe Hotelpreise mit Steigerungen von bis zu 70 Prozent.

Dies führte seitens der Aussteller zu massiven Beschwerden über die viel zu hohen Hotelzimmerpreise in Düsseldorf für Ende Februar 2023. „Als erfahrene Veranstalterin weiß ich natürlich um diese Problematik, aber so massiv war es noch nie“, so Ulrike Kähler, Geschäftsführerin der veranstaltenden Igedo Company. Deshalb habe man sich entschieden, zurück auf den ursprünglichen Termin 5. bis 7. März 2023 zu gehen.

„Aufgrund des sehr komplexen und engen Kalenders der Schuhbranche werden wir die Öffnungszeiten etwas anpassen“, so Ulrike Kähler weiter. So ist am 5. und 6. März von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr  geöffnet, am 7. März von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Zur Erinnerung: Die Igedo Company hatte den Termin der Shoes Düsseldorf aufgrund der bestehenden Lieferkettenproblematik in der Schuhbranche um eine Woche (26.-28.02.2023) nach vorne geschoben, um den Beteiligten in der Branche so mehr Zeit und Planungssicherheit zu geben. Nun also wieder der ursprüngliche Termin.

Im Sommer wird die Shoes Düsseldorf vom 27. bis 29. August stattfinden.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner