Suche

Schuhindustrie diskutierte Branchenthemen

50 Teilnehmer an Mitgliederversammlung des HDS/L in Berlin

Rund 50 Teilnehmer waren am 16. September der Einladung des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zur Mitgliederversammlung in die coole Location „Design Offices“ in Berlin Mitte gefolgt. Über Beschlüsse, Regularien und Branchen bewegende Beiträge hinaus nutzten die HDS/L-Meinungsführer die Veranstaltung zum aktiven Networking.

Vorträge und Talks zu Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Normung, Fachkräftemangel sorgten in der Hauptstadt für Gesprächsbedarf. „An allen Ecken und Enden der Welt brennt es“, so der HDS/L-Vorsitzende Carl-August Seibel mit Blick auf die aktuellen Logistik-Probleme und die immensen Herausforderungen des Lieferkettengesetzes. „Das sind Themen, die die Branche beschäftigen und besorgen“, so Seibel weiter. Aber auch das Thema Fashion kam in Berlin nicht zu kurz. „Man spürt förmlich, wie glücklich die Branche ist, sich wieder Face to Face treffen zu können. Wir sind froh, dass wir unseren Mitgliedern diese Möglichkeit des Austauschs bieten konnten“, freute sich HDS/L -Hauptgeschäftsführer Manfred Junkert über die gelungene Veranstaltung am Spreeufer.

Jan-Oliver Nannen neu im HDS/L Vorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden Vorstand und Geschäftsführung einstimmig entlastet. Carl-August Seibel wurde als Vorsitzender des Vorstands für weitere zwei Jahre bestätigt. Neu in den HDS/L-Vorstand (Lederwarenindustrie) wurde Jan-Oliver Nannen, Mitinhaber des Gepäckherstellers Travelite/Titan, gewählt. Der HDS/L-Vorstand besteht darüber hinaus aus folgenden Mitgliedern: Thomas Bauerfeind (Berkemann), Jens Beining (Wortmann), Achim Bruder (Abro), Christiane Brunk (Braun), Achim Gabor (Gabor Shoes), Michael Huth (Steitz Secura), Stefan Markert (Semler), Manuel Pauser (Adidas), Georg Picard (Picard), Ralph Rieker (Ricosta), Harald Riess (Rieker), Thomas Schmies (Ara Shoes) und Ralph Wolter (Waldi Schuhfabrik).

Auch Termin und Ort der nächsten HDS/L-Mitgliederversammlung (inklusive Symposium) stehen bereits fest. Am 18./19. Mai 2022 trifft sich die Branche bei Adidas in Herzogenaurach.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner