Suche

Neuer Lizenzpartner für Camel active Footwear

Ralf Grossmann, geschäftsführender Gesellschafter der Gerli GmbH

Gerli GmbH startet mit der Saison Herbst/Winter 2023

Der Masterlizenznehmer für Camel active in EMEA, die Bültel Worldwide Fashion GmbH & Co. KG, hat mit der Gerli GmbH als neuen Lizenzpartner für Männer- und Frauenschuhe einen Nachfolger für die insolvente HC Footwear GmbH aus Osnabrück gefunden. Der Anbieter der Schuhmarke Dockers by Gerli startet bereits mit der Herbst/Winter 2023-Kollektion.

„Camel active ist eine der wenigen echten Schuhmarken mit einer klaren Markenaussage, vielen treuen Fans und großem Potential im Casual-Bereich für Frauen und Männer“, Ralf Grossmann, geschäftsführender Gesellschafter der Gerli GmbH, zur neuen Partnerschaft. „Mit der Positionierung als Premium-Marke passt Camel active hervorragend in unser Portfolio und grenzt sich ab zu unserer eigenen Marke Dockers by Gerli im konsumigen Bereich.“ Während die Verkaufspreislagen bei Dockers in der Regel bei 99 Euro endeten, fingen sie bei Camel active bei 99 Euro an. So Grossmann gegenüber SHOEZ.

„Wir sind sehr froh mit Gerli einen anerkannten und erfahrenen Player im internationalen Footwear Business gefunden zu haben“, sagte Volker Weschenfelder, Geschäftsführer von Bültel Worldwide Fashion. „Wir setzen auf eine langfristige Partnerschaft und die vorhandene Kompetenz in der Entwicklung und Vermarktung von Outdoor-Casual-Shoes, so wie es Gerli bereits seit vielen Jahren mit der Marke Dockers by Gerli sehr erfolgreich bewiesen hat.“

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner