Suche

Neue Chefin für VF-Taschenmarken

Nina Flood

Nina Flood wird President Global Packs

Die VF Corporation hat Nina Flood zum President Global Packs – Eastpak, JanSport und Kipling – ernannt. Die Position wurde neu geschaffen. Flood wird am Hauptsitz von VF International in Stabio in der Schweiz tätig sein. Sie wird an Martino Scabbia Guerrini, Executive Vice President und President EMEA, berichten. Flood war zuletzt President von Eastpak.

Unter einer gemeinsamen Organisation sollen die Marken Eastpak, JanSport und Kipling zusammenarbeiten, um Synergien zu nutzen und gleichzeitig sicherzustellen, dass jede Marke ihren eigenständigen Charakter und ihre Identität bewahrt. Die Teams von Eastpak und Kipling werden ihren Sitz weiterhin in Antwerpen haben, das Team von JanSport wird weiterhin in Denver ansässig sein.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner