Suche

Ispo integriert erstmals Angebote für Konsumenten

Die ISPO Munich 2022 präsentiert ein erweitertes Konzept.

Sportartikelmesse präsentiert 2022 erweitertes Konzept

Vom 23. bis 26. Januar 2022 findet die Sportartikelmesse ISPO Munich wieder als Präsenzevent auf dem Gelände der Messe München statt und geht dann auch direkt mit Konzeptneuerungen an den Start. Neben der neuen Experience Hall mit dem Schwerpunkt Konferenz/Learning, werden erstmals in der Geschichte der ISPO Munich auch ergänzende Angebote für Konsumenten in einer B2C2B Halle integriert.

„Die Corona-Pandemie hat den Wandel des Sportmarktes, der sich schon seit einigen Jahren abgezeichnet hat, nochmals deutlich beschleunigt“, erklärt Tobias Gröber, Executive Director Business Unit Consumer Goods. „Diese Entwicklung bilden wir mit den neuen Konzepten und Angeboten optimal ab ‒ sowohl im klassischen B2B-Bereich als auch im neu stattfindenden B2C-Bereich.“

So stehen in der Experience Hall die Megatrends der Branche, wie beispielsweise Nachhaltigkeit und Digitalisierung, im Rahmen einer Konferenzbühne, aber auch mit Ausstellungsbereichen im Fokus. Der Schwerpunkt wird hier auf Konferenz/Learning liegen; das Angebot in diesem Segment richtet sich insbesondere an die klassische B2B-Zielgruppe der ISPO.

Unter dem Namen „Collaborators Zone“ entsteht die neue B2C2B Halle, ein teil-separierter und abgetrennter Bereich der ISPO Munich, der speziell der Aktivierung und Integration von Konsumenten dient. Die Collaborators Zone versteht sich nicht als klassische Messehalle, sondern fokussiert sich auf Interaktion. Entertainment, Infotainment, bewegende Themen und Testmöglichkeiten für Trends und Produkte geben den Rahmen. Das Konzept ist nicht allein für Sportartikelhersteller interessant, sondern bietet sich für Organisationen rund um Sport und Lifestyle, Outdoor und Erlebnisse oder Fitness und Gesundheit an. Auch wenn die Aussteller in diesem Bereich Special Editions erstmalig präsentieren oder exklusive Sales Drops anbieten können, wird ein direkter Abverkauf von Produkten nicht möglich sein.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner