Suche

Humanic gewinnt Trustmark Austria Award

Sieger in der Kategorie „Best B2C Onlineshop“

Im Rahmen des eCommerce Day in Wien kürte der österreichische Handelsverband am 22. Juni das Schuhhandelsunternehmen Humanic mit dem Titel „Best B2C Online-Shop“. Dabei wurde die Leistung des Unternehmens im E-Commerce-Bereich und seine kontinuierliche Weiterentwicklung des Omnichannels gewürdigt.

Der Humanic-Onlineshop konnte die Juroren durch seine Flexibilität im Einkauf, die 3D-Fußvermessung sowie den Online-Größenberater überzeugen. Zudem erhält jeder User mittels Mouseover-Funktion alle Infos bereits beim Streichen der jeweiligen Web-Bereiche und kann zusätzlich bei jedem Einkauf eine Ratenzahlung vereinbaren.

Auch die Öffnung des Shops als Marktplatz, der den jüngsten Bereich des Online-Shops darstellt, begeisterte die Fachjury. Seit Beginn des Jahres können nämlich Lieferanten, aber auch regionale Anbieter ihre Produkte über den Online-Shop unter www.humanic.net vertreiben und die Verkaufsplattform der Leder & Schuh AG für ihr eigenes Sortiment zu nutzen.

„Diese besondere Auszeichnung würdigt unsere Team-Leistung und bestätigt uns, unsere Omnichannel-Strategie als österreichischer Schuhhändler weiterhin zu verfolgen“, freuen sich Carina Urban-Dasgupta, Head of Webshop, und Michael Bermadinger, CDO der Leder & Schuh AG mit den Marken Humanic und Shoe4You.

Über Humanic

Humanic ist seit 150 Jahren ein österreichisches Traditionsunternehmen und zählt zur Leder & Schuh AG mit Sitz in Graz. Der Premium-Schuhhändler betreibt 142 Filialen in Österreich und acht weiteren europäischen Ländern.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner