Suche

Gabor mit deutlichem Plus

Vorstandsvorsitzender Achim Gabor

Positive Tendenz in allen Geschäftsbereichen trotz Einstellung des Russland-Geschäfts

Die Gabor Shoes AG hat 2022 nach den schwierigen Corona-Jahren wieder deutlich zugelegt und einen Umsatz von 325 Millionen Euro (alle Marken inklusive Lizenzen) erzielt, bei einer Absatzmenge von 6,7 Millionen Paar. Der Exportanteil betrug 45 Prozent.

Die Zahl der Mitarbeiter stieg ebenfalls und betrug per 31.12.2022 rund 2.700, davon etwa 400 in Deutschland sowie 2.300 in den beiden europäischen Werken in Portugal und der Slowakei.

„2022 ging es für uns wieder deutlich bergauf, obwohl wir unser Russland-Geschäft eingestellt haben. Die positive Tendenz zeigte sich in allen Geschäftsbereichen und in fast allen Märkten“, so Vorstandsvorsitzender Achim Gabor.

Der Ukraine-Krieg und seine wirtschaftlichen Folgen belasteten jedoch das Konsumklima, gleichzeitig führten weiter gestiegene Kosten zu Preiserhöhungen. Chancen sieht Gabor vor allem in den Export-Märkten, weshalb der Ausblick auf 2023 verhalten optimistisch ist.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner