Suche

Copenhagen eröffnet Flagship in Hamburg

Ladenbau erinnert an eine Kunstgalerie

Copenhagen Studios eröffnet auf den Großen Bleichen 31 in Hamburg den ersten Flagshipstore in einer europäischen Metropole. Mit 140 Quadratmetern Verkaufsfläche ist der Store damit der größte im aktuellen Portfolio. Neben Hamburg werden derzeit eigene Läden in Köln, Münster und Düsseldorf betrieben. Der Hamburger Store gibt das neue Look & Feel vor.

Der Ladenbau erinnert dabei an eine Kunstgalerie. Wand, Boden und Decke verschmelzen zu einer Einheit. Dieser Monocolor-Effekt soll das Produkt noch stärker in den Vordergrund setzen. Aufgebrochen wird der cleane Look von zwei Highlights. Im Mittelraum dominiert das sieben Meter lange Origina Midcentury Sofa „Snake“. Von beiden Seiten „besitzbar“ verströmt es einen Loungecharakter. Das zweite Highlight ist der sechs Meter hohe Digital Screen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

0
Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner