Suche

Cads strukturiert sich neu

Von links: Der stellvertretende cads-Vorsitzende Andreas Tepest, PFI-Leiterin Dr. Kerstin Schulte, HDS/L-Geschäftsführer Manfred Junkert und cads-Vorsitzender Michael Tackenberg

Vorstand und Vorsitzender Michael Tackenberg wieder gewählt

Am 9. Dezember hat die turnusmäßige cads-Mitgliederversammlung in digitaler Form stattgefunden. Der cads-Vorsitzende Michael Tackenberg konnte mehr als 70 Mitglieder aus Industrie, Handel und Instituten sowie die Referentinnen Dr. Ines Anderie (PFI), Julia Eckert (t+m), Verena Köttker (Köttker Kommunikation) begrüßen. Tackenberg bedauerte, dass Pandemie bedingt bereit zum zweiten Mal kein „reales Treffen“ möglich war, zumal es extrem viele Themen gibt, die der Schuh- und Lederbranche unter den Nägeln brennen und einen regelmäßigen, persönlichen Austausch dringend erforderlich machen.

„Nachhaltigkeit, CSR und Umweltschutz und nicht zuletzt das extrem herausfordernde Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz sind die zentralen Themen, mit denen sich unsere Organisation beschäftigt. Die Herausforderungen sind von immenser und stetig wachsender Bedeutung“, so Tackenberg. Der cads-Vorsitzende dankte vor diesem Hintergrund den Arbeitsgruppen, die ihr Know-how aktiv einbringen und dazu beitragen, dass zum Beispiel so bedeutende, international anerkannte Publikationen wie die RSL, das Handbuch zur Chrom VI-Vermeidung und das gerade fertig gestellte Handbuch Biozide veröffentlicht werden konnten.

Neue Struktur für Arbeitsgruppen

Die Struktur der Arbeitsgruppen wird sich 2022 ändern. Nicht zuletzt aufgrund der komplexen Aufgabenstellung, hervorgerufen insbesondere durch die Agenda 2030, das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und den komplexen Bereich Umwelt, werden die Arbeitsgruppen neu strukturiert. Künftig wird es drei Arbeitsgruppen geben, und zwar Chemikalien, Soziales und Umwelt, mit untergeordneten Projektgruppen, geleitet von hauptamtlichen Referenten.

Ein weiterer Schritt ist die Intensivierung der PR- und Lobbyarbeit, unterstützt durch die Berliner Agentur Köttker Kommunikation. Auch die Zusammenarbeit mit dem Handel wird vorangetrieben: „Um Standards zu definieren, müssen wir eine gemeinsame Sprache sprechen. Und das geht nur, wenn Industrie und Handel eng und geschlossen zusammenarbeiten, das heißt an einem Strang ziehen. Unser Ziel lautet: Die offizielle, allgemein gültige Definition für ‚nachhaltig‘ muss durch cads definiert werden. Wenn nicht wir, wer dann?“, machte Michael Tackenberg deutlich.

Der Termin für die cads-Mitgliederversammlung 2022 steht bereits fest: am 20./21. Juli treffen sich die cads-Mitglieder in Herzlake. Am 7. Dezember findet der cads-Infotag in Pirmasens statt.

Cads-Vorstand und Vorsitzender wiedergewählt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung fanden die turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand und Beirat statt. Vorstand und Vorsitz wurden wiedergewählt und bestehen aus dem Vorsitzenden Michael Tackenberg (Gabor) und dem stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Tepest (Deichmann) Außerdem im cads-Vorstand: Andreas Burmeister (Wortmann) Christian Ludy (Lowa), Sven Reimers (Lloyd) und Holger Schäfer (Ara). Der Beirat mit Jens Haasler (Görtz) und Christian Ohnmacht (Ricosta) wurde um Markus Nelke (L.Priebs) erweitert.

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner